Kmpfsprt – Jugend mutiert

von AlterVerwalter

Kmpfsprt - Jugend mutiertGlaubt man der „Fachpresse“, ist das hier das neue Ding am deutschen Punkrockhimmel. Mal sehen. Man bedient sich an Bands wie Muff Potter und Turbostaat, packt noch ein wenig breitbeinigen Rock dazu, der Gesang möglichst gepresst aber dafür so viele schmissige Background-Gesänge wie möglich. Ich sach mal so: Das klang schon Scheiße, als es die unzähligen Schülerbands zuvor versucht haben. Einziger Grund, warum dieses Album Aufmerksamkeit bekommt: Ne dicke Medienmeute dahinter. Bitte wieder ab in die Versenkung. Zudem ist der Name einfach nur beschissen.

Advertisements